Kopfbild

Ihr Testergebnis

Schweregrad III (schwergradig)

Die Belastung durch den Tinnitus erschwert Ihren Alltag. Es enstehen seelische und geistige Begleiterkrankungen.

Für Sie ist der Tinnitus ein bedeutendes Problem, das in weiten Teilen Ihr Leben beeinträchtigt. Man spricht in diesem Fall von einem dekompensierten Tinnitus. Sie nehmen Ihren Tinnitus permanent wahr – was sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich zu Beeinträchtigungen führt. Es machen sich außerdem seelische, geistige und körperliche Störungen bemerkbar, zum Beispiel Anpassungsstörungen, Depressionen oder Angststörungen.

Ein Beratungsgespräch mit einem Fachmann für psychologische Probleme kann Ihnen helfen, mit der seelischen Belastung umzugehen. Auch bei der sogenannten Tinnitus-Retraining-Therapie sind Beratungsgespräche ein wichtiger Therapiebaustein.

Professionelle Meinung einholen 

Bitte beachten Sie: Dieser Test ersetzt keinen Arztbesuch. Sollten Ihre Ohrgeräusche erst seit wenigen Tagen auftreten, sollten Sie dringend einen HNO-Arzt aufsuchen. Er kann Ihnen dabei helfen, die richtige Behandlungsmethode zu finden, und außerdem feststellen, ob eine stationäre Behandlung in einer Fachklinik angeraten ist.