Kopfbild

Ihr Testergebnis

Schweregrad I (leichtgradig)

Kein oder nur geringer Leidensdruck

Die Belastung durch den Tinnitus ist bei Ihnen auf einem erträglichen Maß. Sie nehmen ihn nicht wahr oder nur so gering, dass er Sie im beruflichen und privaten Alltag kaum oder gar nicht stört. In besonders belastenden Situationen kann es vorkommen, dass Sie den Tinnitus vorübergehend stärker wahrnehmen. Eignen Sie sich daher Entspannungstechniken an, um dem Tinnitus in diesen Momenten besser begegnen zu können.

Professionelle Meinung einholen

Bitte beachten Sie: Dieser Test ersetzt keinen Arztbesuch. Sollten Ihre Ohrgeräusche erst seit wenigen Tagen auftreten, sollten Sie dringend einen HNO-Arzt aufsuchen.

Pflichttexte

Binko® 40 mg / 80 mg / 120 mg Filmtabletten:
Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt
Anwendung: Symptomatische Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungseinbußen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzept mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnis-, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Vor Behandlungsbeginn, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit, zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen und bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen. Enthält Lactose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Klinge Pharma GmbH, Bergfeldstr. 9, D - 83607 Holzkirchen.
Stand: April 2017.

× Schließen